Jubilaeum und hoher Besuch auf der Quinta!
Die Jahre  ziehen ins Land und diesen Oktober 2014 sind wir nun schon 20 Jahre in Paraguay.
Jedes Jahr lernen wir auf unseren Touren oder als Gaeste auf der Quinta neue interessante Leute kennen.
Die Sommermonate sind manchmal sehr anstrengend aber auch sehr unterhaltsam.

Und zum Jubilaeum hatten wir eine ganz besondere  Truppe.
Beim Anmelden waren es “normale” Skatspieler, die an der Skatweltmeisterschaft in Paraguay
teilnahmen.
Sie buchten unsere beliebteste  Reise, die Tour zu den Jesuiten-Ruinen in Bella Vista und
dann natuerlich zu den  Iguazu- Wasserfaellen.
Und dann hatten wir auf einmal zwei Weltmeister auf unserer Quinta zu Besuch.
Hans Juergen Neubert wurde bei den Herren Weltmeister und
Roswitha Koerper bei den Senioren. 
20141106_202201.jpg
   
 Beide waren sehr gluecklich, diesen Titel nach so vielen Jahren zu erringen.
Ach, und in der Mannschaft hatten sie auch noch den Titel geholt. Also ein voller Erfolg fuer die deutsche Abteilung.  
Bei der Tour waren wir fuenf Personen, Hans Juegen und  seine Frau Monika ,Roswitha Koerper sowie  das Ehepaar Renate und Rainer Schade, der auch an der WM teilgenommen hat.
Die Stimmung war gut und wir hatten eine super Tour mit einer nicht leichten aber sehr netten Gruppe.
Und viel zu sehen gab es auch.
 20141106_202319.jpg
Wir hoffen, dass wir noch viele solcher Touren machen koennen, denn man lernt so viele verschiedene Menschen kennen und die “Touris” nehmen hoffentlich auch viele Eindruecke wieder mit!!
Und natuerlich sind auch Gaeste auf der Quinta immer willkommen, sei es fuer einen Schnupperaufenthalt auf der Quinta, oder fuer die Rundreise , wir sind eigentlich fuer alles offen!!
Wir moechten auch nicht versaeumen uns bei unseren Gaesten und Reiseteilnehmern zu bedanken, die uns in den vielen Jahren  ihr Vertrauen geschenkt haben.
Wir hoffen auch weiterhin unsere Gaeste zufrieden zu stellen und ihnen Paraguy etwas naeher zu bringen.
In diesem Sinne eine gute Saison 2014/2015 , bleibt alle gesund und munter!!

Rainer und Carmen